Urlaub am Müggelsee in Berlin

Müggelsee - ein klassisches Berliner Ausflugsziel

Sport und Erholung in grüner Umgebung

Kaum eine andere deutsche Stadt kann mit so einer wasser- und waldreichen Landschaft aufwarten wie Berlin. Der im Südosten der Stadt im Berliner Stadtbezirk Treptow-Köpenick gelegene Große Müggelsee ist der größte und bekannteste See Berlins.

Den Namen Großer Müggelsee erhielt er in Abgrenzung zu dem mit ihm verbundenen Kleinen Müggelsee.

Der circa 7,5 Quadratkilometer große See ist ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie und bildet gemeinsam mit den Müggelbergen und dem sehr bekannten Strandbad Rahnsdorf ein sehr großes Naherholungsgebiet.

Hier können Sie baden, wandern, spazieren gehen oder auch zu einer Fahrt mit einem Ausflugsschiff starten. Als ideales Gewässer für alle Wassersportbegeisterten erfreut sich der See großer Beliebtheit. Auf der gesamten Fläche des Sees können Sie nach Belieben surfen und segeln.

Als Motorsportfreund müssen Sie dagegen die mit Tonnen bestückte Fahrrinne für Ihre Fahrt durch das Berliner Gewässer strikt einhalten. Aber nicht nur der Müggelsee selbst sondern ringsum seine wunderschöne Umgebung bieten Ihnen sehr reizvolle Ausflugsziele. Bereits der Anmarsch zum See vom S-Bahnhof Friedrichshagen durch die Bölschestraße ist sehr schön.

Die sehr breiten Bürgersteige dieser Straße mit ihren vielen kleinen Läden, Cafés und Restaurants laden Sie zum Bummeln und Verweilen ein.

Durch einen Tunnel unter der Spree oder auch mit einer Fähre gelangen Sie von Friedrichshagen zum West- und Südufer des Müggelsees.

Von hier aus können Sie phantastische Wanderungen durch den Berliner Stadtwald und auf die Müggelberge unternehmen.

Der kleine 82 Meter hohe Müggelberg mit dem 1961 erbauten Müggelturm und auch der große Müggelberg mit einer Höhe von 115 Metern sind auch für kleinere Kinder problemlos zu ersteigen.

Am Fuße der Müggelberge wartet auf Sie der Teufelssee mit seinem Naturlehrpfad, auf welchem Sie viele interessante Informationen über die heimische Pflanzen- und Tierwelt erhalten.